Knieschmerzen

Arthrose des Kniegelenkes

Patientenfortbildung

Neue Entwicklungen bei Endoprothesen für Knie- und Hüftgelenk

Dr. med. Georg P. Dahmen, Facharzt für Orthopädie und leitender Arzt der Abteilung für operative Medizin lädt ein zur Patientenfortbildung in den Plenarsaal des Rauthaus Norderstedt am Samstag, dem 25. Februar 2012 von 10:00-12:00 Uhr.

 

Sehr geehrte Patienten,

wenn durch die Folgen eines Unfalls, einer angeborenen Störung, durch Entzündung oder Abnutzung ein großes Gelenk im Körper seinen Dienst versagt und jede Bewegung zur Qual wird, ist oft der operative Ersatz dieses Gelenkes eine bewährte Möglichkeit, seine Schmerzen deutlich zu reduzieren. In vielen Fällen kann die Beweglichkeit und Belastbarkeit nahezu vollständig wieder hergestellt werden. Wir möchten Ihnen mit dieser Fortbildungsveranstaltung einen Ausblick auf die modernen Möglichkeiten der Endoprothesen von Knie- und Hüftgelenk zu geben, seien Sie nun selber von diesen Problemen betroffen oder wollen sich für Ihre Angehörigen informieren. Die modernen Materialien, Operations­techniken und die Hilfsmittel nach der Operation sind genauso wie die Rehabilitation wertvolle Hilfen auf dem Weg in eine schmerzärmere Zukunft. 

Dieser kurze Vormittag kann nicht den Weg zum Orthopäden ersetzen. Er soll Sie nur ein wenig informierter machen.

Plenarsaal Rathaus Norderstedt

Programm:

Samstag 25. Februar 2012

10:00 Uhr:

Begrüßung: Hr. Martin Steigleder

Arthrose des Knie- oder Hüftgelenkes: Neue Erkenntnisse der Entstehung sowie der konservativen und operativen Therapie: Dr. med. Georg P. Dahmen

Postoperative Schmerzbehandlung und Aufgaben des Anästhesisten: Herr Martin Kempny

Postoperative Rehabilitation: Hr. Jörg Giessel

Diskussion nach jedem Vortrag, anschließend:

Demonstration der Endoprothesen: Hr. Jörg Olschewski

Demonstration der postoperativen Hilfsmittel: Hr. Enrico Richter

Rundgang durch den Reha-, Krankengymnastik- und Fitness-Bereich der Praxisklinik Norderstedt: Hr. Afshin Neirisi

 

Nach der Veranstaltung (12:00 Uhr) wird ein Imbiss gereicht.


Der Vormittag findet mit freundlicher Unterstützung der Fa. Zimmer und der Fa. Stolle statt. 

 

 

Referenten:

Hr. Martin Steigleder, kaufmännischer Leiter der Praxisklinik Norderstedt, Heidbergstrasse 98, 22846 Norderstedt, martin.steigleder@ segebergerkliniken.de, www.segeberger kliniken.de

Dr. med. Georg P. Dahmen, Facharzt für Orthopädie, Leitender Arzt der Abtl. für Operative Medizin der Praxisklinik Norderstedt, Praxis: Tangstedter Landstrasse 77, 22415 Hamburg Tel: 040-53300635, info@georg-dahmen.de, www.eswt.de

Hr. Martin Kempny, Anästhesist im Dreamteam der Praxisklinik Norderstedt, Praxis: Keltenweg 70, 22455 Hamburg

Jörg Giessel, Chefarzt der Abtl. für Orthopädie, Reha-Klinik Schloß Schönhagen, Schloßstr. 1, 24398 Ostseebad Schönhagen , www.damp.de/ einrichtungen/reha-klinik-schloss- schoenhagen.html

Jörg Olschewski, Medizinprodukteberater Endoprothetik, Zimmer Germany GmbH, Merzhauser Straße 112, 79100 Freiburg, www.zimmergermany.de

Enrico Richter, STOLLE Sanitätshaus, Centrum für technische Orthopädie, Herbert D. Stolle GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Damm 309, 22159 Hamburg, Telefon 040 / 645 96 – 0, info@stolle-ot.de, www.stolle-ot.de

Afshin Neirisi, Leiter des VITALIA Gesundheitszentrum, Heidbergstr. 98, 22846 Norderstedt,  info@vitaliagesundheitszentrum.dewww.vitaliagesundheitszentrum.de

 

 

 

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da die Zahl der Sitzplätze begrenzt ist. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei:

Fax: 040-53051821 oder email: Opens window for sending emailinfo@georg-dahmen.de

 

Sie erreichen das Rathaus Norderstedt mit

U-Bahn U1, Haltestelle Norderstedt Mitte

AKN, Haltestelle Norderstedt Mitte

Busse, Haltestelle Norderstedt Mitte

Pkw: Tiefgarage unter dem Rathaus, kostenfreie Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden.

 

 

 

 

Weitere Informationen:

Vortrag als pdf Datei zum Download

Pressekontakt:
Dr. med. Georg P. Dahmen, Facharzt für Orthopädie
Tangstedter Landstrasse 77
22415 Hamburg
Tel  +49-40-53300635 
Fax: +49-40-53051821
E-Mail: info@georg-dahmen.de
Internet: www.knieschmerzen.de, www.eswt.de